header22.jpg

 

 

 

Besuch auf der Streuobstwiese

 

Auch in diesem Jahr wurden die 3. und die 4. Klasse der Grundschule Köditz wieder vom Obst- und Gartenbauverein auf die Streuobstwiese nach Brunn eingeladen.

Hier gab es für die Kinder viel Interessantes zu entdecken. Nach einer kurzen Einführung durch Herrn Günther Müller durften die Kinder eine Vielfalt an Erzeugnissen testen. Besonders die große Auswahl an selbst gemachten Marmeladen, welche die Schülerinnen und Schüler auf Butterbroten reichlich testen durften, fand großen Anklang.

Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für diese Einladung bedanken und freuen uns schon sehr auf weitere gemeinsame Projekte.

 

 

 

 

 

 

 

1. Schultag 2023/24

Am 12.09.2023 wurden in der Köditzer Grundschule 23 neue Erstklässlerinnen und Erstklässler eingeschult. Zusammen mit Eltern, Gästen und allen Kindern aus den anderen Grundschulklassen wurden die Schulanfänger mit einer kleinen Feier in der Göstrahalle begrüßt. Danach gingen sie zusammen zur St. Leonhard Kirche und nahmen am Gottesdienst zum Schulbeginn teil. Im Anschluss durften sich die neuen Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrem Lehrer Herrn Mergner noch etwas kennenlernen. Die Elternbeiratsvorsitzende Frau Pirner bewirtete in dieser Zeit die wartenden Eltern mit Kaffee und Kuchen. 
 
Auf dem Bild: Herr Mergner mit der neuen Klasse 1b
 
 
 

 

Buchstabenfest der 1. Klasse

 

Nachdem die Schüler der Klasse 1b alle Buchstaben gelernt haben, veranstalteten sie zusammen mit Frau Muzzolini ein Buchstabenfest. Die Eltern beteiligten sich mit vielen Leckereien.

 

 

 Sommerfest der Köditzer Grundschule

 

Endlich war es wieder so weit. Nach langer Pause konnte im Schuljahr 2022/2023 wieder ein Sommerfest stattfinden. An verschiedenen Stationen zum Thema Märchen konnten sich die Kinder Stempel abholen, für die es am Ende des Festes eine Belohnung gab. Vielen lieben Dank nochmals dem Elternbeirat und allen freiwilligen Helfern, die zum Gelingen des Sommerfestes beigetragen haben!

 

  

 

Auf Hühnerbesuch

 

Kleingruppe

Klasse

 

Schullandheimaufenthalt in Schwarzenbach am Wald

 

Am 08.05.2023 war es endlich so weit. Die Klassen 4a und 4b fuhren gemeinsam nach Schwarzenbach am Wald zum Christian-Keyßer-Haus, um dort gemeinsam die Woche zu verbringen. Bei meist sehr gutem Wetter wurde viel gewandert. Gleich am ersten Tag ging es mit den Lamas von Mitimino auf den Döbraberg. Die Kinder durften in kleinen Gruppen jeweils ein Lama führen und lernten, wie man mit den netten Tieren umgeht. Auch an den nächsten Tagen wurde viel gelaufen, ob nochmals auf den Döbraberg auf einer anderen Route, zum Zukunftswald oder auf dem Skulpturenweg. Wer von der vielen Lauferei noch nicht ausgelastet war, konnte sich noch beim Fußballspielen austoben. Auch durch etwas regnisches Wetter ließen wir uns die Laune nicht verderben. Die Kinder konnten im Haus Tischtennis spielen, kickern oder sich mit anderen Gesellschaftsspielen beschäftigen. Die Abende waren gefüllt mit einem Bad-Taste-Contest, einem Showabend, bei dem jedes Zimmer etwas präsentierte, einem Film und einer Kinderdisco. Umrahmt wurden die Tage durch die Zimmerolympiade, bei der jeden Abend die Ordentlichkeit der Kinder bewertet wurde. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an das Team des Christian-Keyßer-Hauses für die schöne Zeit in Schwarzenbach!

 

 

 

Wir sind Klimamacher

 

WhatsApp_Image_2023-01-30_at_20.35.14.jpeg

 

Weihnachtsfeier 2022

 

Am 13. Dezember konnte nach einer langen Corona-Pause endlich wieder die Weihnachtsfeier der Köditzer Grundschule stattfinden. Schüler, Eltern und Großeltern sowie weitere Angehörige der Schulfamilie wurden in die Göstrahalle eingeladen. Die Klassen 1-4 haben mit ihren Lehrern wieder ein abwechslungsreiches Programm einstudiert bestehend aus Liedern, Gedichten, Tänzen, Sprechstücken und musikalischen Beiträgen. Nach einem gemeinsamen Lied begrüßte die kommisarische Stellvertreterin Frau von Locquenghien alle Anwesenden in einer erneut voll besetzten Halle und leitete damit über zu den Darbietungen der Kinder. 

Besonderer Dank gilt hier nochmals der gesammten Schulfamilie und insbesondere dem Elternbeirat für die tolle Vorbereitung und Zusammenarbeit, ohne die ein solcher Abend nicht stattfinden könnte.


Danke!

 

 

 

 

Besuch der Kaninchenausstellung in der Göstrahalle

 

 

Wandertag zur Streuobstwiese

Regnerischer Start - sonniges Ende

Baumplanzaktion 2022

    

 

Am 9.11.2022 startete die Klasse 2b, der Köditzer Grundschule, zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Peggy Schäfer, ihren 45 min Fußmarsch in den Wald von Heinz Popp. Das Ziel war, neue Bäume pflanzen. Gemeinsam mit Daniel Feulner, Josias Erhard (beide Förstern der Bayrischen Forstverwaltung), Norbert Stark (Polizeibeamter a.D.), Karlheinz Krudwig (ehemaliger Leiter des Hofer Staatsschutz) und Heinz Popp wurden fast 30 neue Laub- und Nadelbäume eingesetzt. Der leichte Regen bot dabei perfektes Planzwetter und minderte den Tatendrang aller Beteiligten auf keinster Weise. Jeder durfte einen Baum pflanzen und seinen Baum mit einem Verbissschutz, gegen Rehe und einem persönlichen Namensschild versehen. Auch der 1. Bürgermeister von Köditz, Matthias Bayer und Günther Müller (Medienbeauftragter) kamen vorbei und setzten jeweils eine Weißtanne ein. Als Abschiedsgeschenk und als kleines Dankeschön verteilte Heinz Popp Äpfel, von der hiesigen Streuobstwiese und Hanuta an alle Pflanzer. Auf dem Rückweg zur Schule bedankte sich auch die Sonne mit ein paar wärmenden Strahlen für diese wertvolle Arbeit. Eine rundum tolle Aktion.