header8.jpg

 

Das Sekreteriat in Hofeck ist in den Osterferien von 8.00 bis 11.30 Uhr besetzt.

Sollten Sie eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig vorher telefonisch oder per Mail. Vielen Dank!

 

Liebe Eltern,

wie von Herrn Ministerpräsident Söder heute Morgen bekannt gemacht wurde, entfällt der Unterricht an allen bayerischen Schulen ab Montag den 16.03.2020 bis vorläufig Sonntag den 19.04.2020.

Für Schüler der Jahrgangsstufen 1-6 muss eine Notbetreuung an Schulen sichergestellt werden. Dies betrifft aber nur Kinder, die Erziehungsberechtigte in systemkritischen Berufen (z.B. Feuerwehr, Krankenhauspersonal, Pflegepersonal, Ärzte, Polizei etc.) haben.

Diese Regelung betrifft auch KiTas und Horte.

Weitere Ausführungen folgen.

Elternbrief - Umgang mit Corona und weitere Infos zum Thema Corona-Virus: HIER

 

Weitere Informationen zur Notfallbetreuung

Die Notfallbetreuung erstreckt sich auf den Zeitraum der regulären Unterrichtszeit.
Prüfen Sie alle Möglichkeiten, die Betreuung Ihres Kindes individuell zu regeln. Die Notfallbetreuung sollte die letzte unausweichliche Alternative sein.
Wenn Sie die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen müssen und oben genannte Voraussetzungen gegeben sind, teilen Sie uns das bitte mit, indem Sie das Formular zur Notfallbetreuung ausfüllen und an die Hofecker Schule senden.

Formular Notfallbetreuung 

Für Schüler und Schülerinnen ist eine Notbetreuung während der Osterferien an der Schule sichergestellt. Das betrifft Kinder, die Erziehungsberechtigte in systemkritischen Berufen haben, wenn ein Elternteil betroffen ist oder Alleinerziehende dieser Berufsgruppen. 

Bitte senden Sie uns das Formular zu oder rufen uns an, wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen.

 

 

Änderung: Die Elternabende zur Schuleinschreibung in Hofeck und Köditz finden am 17.03.2020 nicht statt.

Informationen zur Schuleinschreibung

Die Schuleinschreibung findet grundsätzlich unverändert im dafür vorgesehenen Zeitraum am 24. März 2020 statt.
Die persönliche Anmeldung durch mindestens einen Erziehungsberechtigten ist nicht erforderlich. Die Eltern melden Ihr Kind telefonisch oder schriftlich (auch per Email) an. Die Pflicht zur Teilnahme des Schulkindes an einem Verfahren zur Feststellung der Schulfähigkeit entfällt vom Grundsatz her.
Unterlagen werden den Erziehungsberechtigten auf dem Postweg zugestellt.

Bitte beachten Sie, dass der 14. April 2020 als Fristende für die schriftliche Erklärung zur Inanspruchnahme des Einschulungskorridors unverändert Gültigkeit hat.

weitere Informationen zur Schuleinschreibung

 

Informationen zum Übertritt

Liebe Eltern, sicher warten warten viele in diesen Tagen auf eine letztgültige Entscheidung bezüglich des Übertritts. Leider liegen darüber zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Informationen vor. 

Information für alle Eltern mit Gesprächstermin bei Frau Bodenschatz vom Schiller-Gymnasium: Alle Eltern, die sich für ein Beratungsgespräch angemeldet haben, werden von Frau Bodenschatz informiert, sobald es etwas Neues gibt, spätestens aber im Verlauf der nächsten Woche.

Infos zum Übertrittsverfahren 2020

 

 

 

Herzlich Willkommen auf den Seiten

der Hofecker-Grundschule